FAQ

Häufig gestellte Fragen zu dem Betrieb der Thermen

Nein. Aber wir empfehlen Ihnen zum eignen Schutz und Solidarität in der Gemeinschaft bis zu den Nassbereichen weiter Masken zu tragen.

 

 

Die genauen Eintrittspreise für das von Ihnen gewünschte Bad entnehmen Sie bitte der jeweiligen Badseite unter stuttgarterbaeder.de

Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt.

Der ermäßigte Eintrittspreis gilt nur für:

-        Kinder/Jugendliche ab 7 Jahren bis einschließlich 17 Jahren

-        Schüler/-innen der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Studierende

-        Helfer/-innen des freiwilligen sozialen Jahres, Angehörige des Bundesfreiwilligendienstes

-        Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis.

 

Jeweils unter Vorlage des entsprechenden Ausweises. Zusätzlich kann die Vorlage des Personalausweises verlangt werden.

 

Nein. Die Sauna kann nur in Verbindung mit dem Schwimmbadeintritt gegen Aufzahlung gebucht werden.

Aufzahlung im LEUZE: 6,00 Euro

Aufzahlung im Mineralbad Berg und im SoleBad Cannstatt: 5,00 Euro

 

DAS LEUZE:
Kinder ab 10 Jahren dürfen allein ins LEUZE.

Mineralbad Berg:
Jugendliche ab 16 Jahren dürfen allein ins Mineralbad Berg.

SoleBad Cannstatt:
Jugendliche ab 16 Jahren dürfen allein ins SoleBad Cannstatt.

Internet: Da der Kauf von E-Tickets online nur Personen ab 18 Jahren gestattet ist, muss der Kauf des E-Tickets über das Profil einer volljährigen Person erfolgen. Für Kinder unter 10 Jahren ist die Begleitung eines registrierten Elternteils erforderlich, das dann für sich und das Kind ein E-Ticket erwirbt.

Badekasse: Kinder dürfen wie oben beschrieben ein E-Ticket kaufen.

In den geöffneten Bädern gelten die regulären Öffnungszeiten. Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Badseite unter stuttgarterbaeder.de

Es kann zu badbezogenen Einschränkungen oder Sperrungen kommen.

Die Zutrittsvoraussetzungen richten sich nach der gültigen Corona-Verordnung. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen unter www.baden-württemberg.de

Häufig gestellte Fragen zu dem Betrieb der Hallenbäder

Nein, alle werden geschlossen. Der öffentliche Badebetrieb endet im Hallenbad Vaihingen am 23. April, in den Hallenbädern Feuerbach, Sonnenberg sowie Zuffenhausen am 24. April und im Leo-Vetter-Bad am 30. April. Nach der Freibadsaison nehmen diese Hallenbäder voraussichtlich ab 19. September wieder ihren Betrieb für die Öffentlichkeit auf.

Häufig gestellte Fragen zu dem Betrieb der Freibäder

Freibad Möhringen und Höhenfreibad Killesberg: 30.04.2022

Freibäder Rosental, Sillenbuch und Inselbad Untertürkheim: 14.05.2022.

Diese Öffnungstermine für die Freibadsaison richten sich nach der aktuellen Corona-Verordnung. Sollte sich an der aktuellen Corona-Verordnung etwas ändern, werden die Öffnungstermine für die Freibäder entsprechend angepasst.

Der Betrieb der Freibäder findet täglich bis 11. September statt. Die genauen Öffnungszeiten können Sie der jeweiligen Badseite auf unserer Homepage entnehmen.

Nein. Aber wir empfehlen Ihnen zum eignen Schutz und Solidarität in der Gemeinschaft bis zu den Nassbereichen weiter Masken zu tragen.

 

Es gelten unsere regulären Eintrittspreise. Der Normaltarif liegt bei 4,50 Euro und der ermäßigte bei 2,70 Euro. Eine halbe Stunde vor Kassenschluss beträgt der reguläre Einzeleintritt 3,30 Euro und der ermäßigte Tarif 1,90 Euro.

Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt. Der ermäßigte Eintrittspreis gilt nur für:

-        Kinder/Jugendliche ab 7 Jahren bis einschließlich 17 Jahren

-        Schüler/-innen der allgemeinbildenden und beruflichen Schulen, Studierende

-        Helfer/-innen des freiwilligen sozialen Jahres, Angehörige des Bundesfreiwilligendienstes

-        Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis

 
Jeweils unter Vorlage des entsprechenden Ausweises. Zusätzlich kann die Vorlage des Personalausweises verlangt werden.

Ja, Sie erhalten diese für 103 Euro bzw. 53 Euro ermäßigt ab dem ersten Öffnungstag direkt an der Badekasse. Wird die Freibadkarte als Familien-Dauerkarte erworben, so bezahlt jeweils ein Elternteil 103,00 Euro, während das erste Kind ab 7 Jahre 41,00 Euro, das zweite Kind ab 7 Jahre 31,00 Euro und jedes weitere Kind ab 7 Jahre nur noch 19,00 Euro entrichten muss.

Bitte ein aktuelles Passbild mitbringen.

Kinder ab 10 Jahren dürfen allein ins Freibad.

1) Online-Kauf:

Da der Online-Kauf von E-Tickets nur Personen ab 18 Jahren gestattet ist, muss jedoch der Kauf des E-Tickets über das Profil einer volljährigen Person erfolgen. Für Kinder unter 10 Jahren ist die Begleitung eines registrierten Elternteils erforderlich, welches für sich und das Kind ein E-Ticket bucht.

2) Kauf an der Badekasse:

Kinder ab 10 Jahren dürfen ein Ticket kaufen.

Die Zutrittsvoraussetzungen richten sich nach der dann gültigen Corona-Verordnung. Bitte beachten Sie hierzu die Informationen unter www.baden-württemberg.de

Die Entscheidung dazu liegt allein bei unseren Pächtern. Bei schlechtem Wetter meist geschlossen.

Häufig gestellte Fragen zum Ticketkauf bei den Stuttgarter Bädern

Um E-Tickets kaufen zu können, müssen Sie sich auf der Webseite der Stuttgarter Bäder einmalig unter folgendem Link: https://shop.stuttgarterbaeder.de/de/customers/register// registrieren.


Ihr E-Ticket buchen Sie unter:

E-Tickets sind, wie bereits bekannt, bis zu drei Tage im Voraus unter stuttgarterbaeder.de/e-ticket buchbar. An der Badekasse können Sie nur für den Tag des Badebesuchs ein E-Ticket kaufen.



 

Der Kauf eines E-Tickets kann online bis zu drei Tage im Voraus erfolgen.
An der Badekasse können Sie nur für den Tag des Badebesuchs ein E-Ticket kaufen.

Die Stuttgarter Familiencard kann auf der Homepage der Stuttgarter Bäder als Online-Zahlfunktion genutzt werden. Das enthaltene Guthaben darf jedoch nicht geringer sein als der Preis der E-Tickets. Eine gesplittete Zahlung ist nicht möglich.

Hallenbäder und Freibäder:

Nur an der jeweiligen Badekasse.


Thermen:

Nur im LEUZE kann an der Badekasse mit der FamilienCard gezahlt werden.



Inhaber der Bonuscard erhalten eine Ermäßigung von 1 Euro auf den Einzeleintritt.

Nein, gekaufte E-Tickets können weder umgebucht noch umgetauscht oder ausgezahlt werden. Wenn Sie den gebuchten Badebesuch nicht antreten, verfällt das E-Ticket. Bitte beachten Sie hierzu die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum E-Ticket. Nach Abschluss des Kaufvorgangs ist die Buchung endgültig. Bitte prüfen Sie daher die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie den Kauf rechtsgültig bestätigen.

 

 

Sollte es einmal zu einem Abbruch im Bestell- oder Zahlungsvorgang kommen, gehen Sie wie folgt vor:

 

2. Gehen Sie auf Ihr Profil - am PC oben rechts bei den drei Zahnrädchen, am Handy sehen Sie drei Striche.

3. Wählen Sie "Meine Bestellungen"

4. Gehen Sie auf das entsprechende E-Ticket, ganz hinten auf den Button "Details"

5. Jetzt können Sie die Zahlung erneut vornehmen.

Sollte es einmal vorkommen, dass E-Tickets nach erfolgreicher Bezahlung nicht zugestellt wurden, gehen Sie wie folgt vor:

 

2. Gehen Sie auf Ihr Profil - am PC oben rechts bei den drei Zahnrädchen, am Handy sehen Sie drei Striche.

3. Wählen Sie "Meine Stuttgarter Bäder"

4. Jetzt sehen Sie die von Ihnen gekauften Tickets und können diese direkt herunterladen.